Zur Person

Wer steckt hinter ReCreationArt?

   Dipl. Ing. Kerstin Messner


Ich bin gebürtige Oberösterreicherin, lebe aber fast mein ganzes Leben lang in Niederösterreich. Schon als Kind liebte ich es kreativ zu sein. Egal ob ich mich beim Handarbeiten oder beim Malen und Basteln austoben konnte, ich war für jedes Handwerk zu begeistern.

So kam es auch, dass ich Architektur studierte. Architekturmodelle zu bauen, war mit einer der schönsten Erfahrungen. Denn aus ein paar unscheinbaren Materialien, wie Papier und Karton, etwas ganz Neues, Einzigartiges zu schaffen, faszinierte mich. Im Zuge des Studiums sammelte ich dann auch erste Erfahrungen in der Acryl- und Aktmalerei. Seitdem ist neben dem Beruf die Kreativität in vielerlei Hinsicht mein ständiger Begleiter.

2013 habe ich „ReCreationArt“ ins Leben gerufen und nahm erstmals an Ausstellungen teil. Damals wie heute leigt der Fokus dabei auf abstrakten Acrylbildern, die sich durch Verwendung unterschiedlicher Materialien, reliefartig in die 3.Dimension ausdehnen. Unterschiedliche Materialien, unterschiedliche Techniken - einfach alles ausprobieren - das ist meine Devise. Seit 2017 interessiere ich mich auch für das Schmuckdesign und stelle in liebevoller Handarbeit meinen eigenen Schmuck her.

Nach wie vor begeistert mich immer noch jedes einzelne Handwerk. Denn mit den eigenen Händen etwas Eigenes zu kreieren, macht mich einfach nur glücklich, zufrieden und stolz.